Link verschicken   Drucken
 

Siedlungsentwicklung

Die nachfolgenden Maßnahmen werden - laut Förderantrag - bis 2021 umgesetzt:

 

Schwerpunkt „Innenentwicklung“:

  • Informationspaket für Interessenten in Absprache mit den Kommunen erstellen

  • Informationsveranstaltungen zu diversen Themen (z.B. Sanieren, Förderung, Steuern)

  • Leitfaden zur Eigentümeransprache erstellen

  • Runden Tisch mit Fachleuten und Investoren initiieren

  • Einrichtung einer Immobilienbörse "Wohnen" mit Fokus auf Leerständen u. Baulücken

  • Einrichtung einer Beratungsmöglichkeit zu den Themen Sanierung, Förderung, Steuern

  • Erhebung zur Ermittlung des Bedarfs an unterschiedlichen Wohnungsgrößen, etc.

 

Schwerpunkt „Nahversorgung & Lebensqualität“:

  • Workshop zur Ideenfindung zur Gestaltung der öffentlichen Räume

  • Arbeitsgruppe zur Ideenentwicklung "Nahversorgung in der Region Hesselberg"

  • Exkursion zu einem Best-Practice-Beispiel im Bereich Nahversorgung (z.B. erfolgreicher Dorfladen) organisieren

  • Informationsveranstaltungen mit externen Referenten zum Thema Nahversorgung

  • Arbeitsgruppe zur Ideenentwicklung der weiteren Maßnahmen im Bereich „Regionale Lebensmittel“

  • Expertenvortrag zum Thema „Vertriebswege von regionalen Lebensmitteln“ organisieren

  • Exkursion zu einem Best-Practice-Beispiel im Bereich „Regionale Lebensmittel“ organisieren

  • Erschließung neuer Vertriebswege

  • Visualisierung von regionalen Lebensmitteln und/oder Anbietern

 

Falls Sie sich für eine Maßnahme interessieren, Ideen zur Umsetzung haben oder Interesse an der einer Mitwirkung haben, sprechen Sie uns gerne – ganz unverbindlich – an! Wir freuen uns über Ihr Interesse!

 

Hier erfahren Sie, welche Maßnahmen aktuell durchgeführt werden, bzw. abgeschlossen wurden:

 

 

©Robert Pelczer, www.hesselberg-panorama.de

Expertenvortrag zum Thema „Vertriebswege von regionalen Lebensmitteln“ organisieren

Dr. Hermann Kolesch, Präsident der Bayerischen Landesanstalt für Wein- und Gartenbau (Veitshöchheim) wird im Rahmen der Veranstaltung "Genussort Hesselberg - erleben - erschmecken - genießen" einen Vortrag zum Thema "Genuss - Trends und Entwicklungen halten". Außerdem werden regionale Produkte aus der Region Hesselberg zur Verköstigung angeboten. Mehr Informationen finden Sie auf dem Plakat zur Veranstaltung.

 

Aktueller Stand: Die Veranstaltung wird am 25. September 2019 ab 20.00 Uhr im Ev. Bildungszentrum Hesselberg (Gerolfingen) stattfinden.

Architektin Christina Patz in Merkendorf

Einrichtung einer Beratungsmöglichkeit zu den Themen Sanierung, Förderung und Steuern

Im Rahmen der Maßnahme wurden in Dombühl, Unterschwaningen und Merkendorf kostenlose Erstberatungen für Sanierungs- und Bauinteressierte angeboten. Durchgeführt wurden die Beratungen von der Architektin Christina Patz aus München.

 

Aktueller Stand: An drei Terminen wurden insgesamt 13 individuelle Beratungen durchgeführt. Weitere Termine können beim Regionalmanagement angefragt werden!

Das fertige Informationspaket

Informationspakete für Interessenten erstellen

Das Informationspaket richtet sich an Bürgerinnen und Bürger der Region Hesselberg, die über den Kauf, bzw. die Sanierung einer Immobilie nachdenken. Neben dem Flyer "Leben im Innenort", enthält es einen Förderwegweiser, eine Auflistung der Ansprechpartner in den Kommunen der Region, sowie Informationen zum (energetischen) Sanieren.

 

Aktueller Stand: Das Informationspaket liegt seit Mitte Juli 2019 in den Rathäusern der Region, sowie bei der Entwicklungsgesellschaft aus! Den darin enthaltenen Förderwegweiser können Sie außerdem hier herunterladen!

Informationsveranstaltungen (Sanierung/Bau/Finanzierung) durchführen

Die Veranstaltungen sollen Bau- und Kaufinteressierte unterstützen, indem Fachleute Einblicke verschiedene Themenbereiche geben. Die Veranstaltungen sind grundsätzlich kostenlos und stehen allen Interessierten offen!

 

Aktueller Stand: Die erste Informationsveranstaltung fand am 23.10.2018 in Wassertrüdingen statt. 

Die drei Referenten des Abends

Informationsveranstaltungen mit externen Referenten zum Thema Nahversorgung

Die Veranstaltung "Nahversorgung im Amazon-Zeitalter" ist dazu gedacht, den Akteuren der Region (Bürgermeister, Einzelhändler, Direktvermarkter, BürgerInnen) einen groben Überblick über aktuellste Trends der Nahversorgung zu geben. Sofern sich aus dieser Information weitere Aktivitäten in der Region ergeben, werden wir diese seitens des Regionalmanagements begleiten.

 

Aktueller Stand: Die Veranstaltung fand am 27. März 2019 im EBZ am Hesselberg statt.

Leitfaden zur Eigentümeransprache erstellen

Um die Kommunen bei der Ansprache von Eigentümern in Bezug auf leerstehende Immobilien oder Grundstücke zu unterstützen, wurde im Rahmen des Projekts ein "Leitfaden zur Innenentwicklung" erstellt. Der Leitfaden entstand unter Mitarbeit der Kommunen der Region Hesselberg.

 

Aktueller Stand: Der Leitfaden wurde im Rahmen der Gesellschafterversammlung am 29.07.2019 an die Kommunen der Region Hesselberg ausgeteilt. Ein digitales Exemplar kann hier heruntergeladen werden.